Danke für das Jahr 2015

Während sich vermutlich noch einige von euch von den Nachwirkungen der Silvester-Feier-Nacht erholten, saß ich heute sehr früh schon wieder am PC um den aktuellen Umbau der Homepage weiter voranzutreiben. Einige Models des Jahres 2015 haben dazu in den letzten Tagen bereits eine kleine Info über den Facebook-Chat erhalten – bei anderen 2015er Models wird dies in den nächsten Tagen erfolgen.

Ja… was bleiben nun für Eindrücke aus diesem Jahr 2015?

Zunächst einmal bleibt mir die Zahl der Bewerbungs-Eingänge im Gedächtnis, die in diesem Jahr dermaßen drastisch angestiegen ist, dass ich Gefahr laufe mangels organisatorischer Unterstützung den Überblick zu verlieren. Trotz all des Stress und der Arbeitszeit ist das dennoch ein gutes Gefühl wenn man so viele Anfragen erhält, denn es zeigt mir doch auch, dass unsere gemeinsame Arbeit und auch die Philosophie, die dahinter steht, gut ankommt.

Die Ausrüstung hat sich auch 2015 wesentlich erweitert und größere Schadensfälle blieben zum Glück aus. Leider ist der Faktor Zeit nach wie vor ein sehr kritischer Teil meiner Arbeit und der wird in 2016 aufgrund beruflicher Veränderung wahrscheinlich sogar noch wesentlich kritischer werden als im vergangenen Jahr. Man wird sehen müssen wie oft ich insbesondere ab Frühjahr noch Zeit haben werden kostenlose Shootings durchzuführen und welche Auswirkung dies auf die Wartezeiten oder eine ggf. noch engere Auswahl von Kandidatinnen haben wird. Ganz klar ist leider, dass diese kostenlosen Shootings ihrem Wesen nach eben nicht dazu taugen mein Leben zu finanzieren und daher stellen sich die kostenlosen Shootings eben immer hinter all den Dingen an, die für mein Leben von existenzsichernderer Bedeutung sind.

Sehr viele neue Models habe ich in den letzten 12 Monaten kennengelernt und auch wenn ich noch nicht alle davon vor der Kamera hatte, so bin ich doch froh über jede Neu-Entdeckung, die meine Haltung zu Themen wie „Verlässlichkeit der Absprachen und Termine“ teilt. Ich habe nämlich leider das Gefühl, dass diese Qualitäten immer mehr aus der Mode kommen…. und so war auch 2015 mit einigen herben Enttäuschungen versehen, die letztlich dazu führten, dass wir die Vergabe unserer Shooting-Termin nach dem jetzt praktizierten neuen Verfahren durchführen. Meine Eltern haben mich aber gelehrt, dass man „Türen nur anlehnen, aber niemals ganz zuschlagen“ soll. So bleibt 2016 für alle „Problemfälle“ ein Jahr voller Möglichkeiten, sofern sie sich bessern und ihre Absprachen einhalten.

Für das Jahr 2016 wünsche ich mir natürlich möglichst viele erfolgreiche Shootings mit möglichst vielen Models und Newcomern, von denen ich den Eindruck habe, dass sie mit der nötigen Lockerheit, dem nötigen Spaß aber auch der nötigen Verlässlichkeit und Mitwirkung an einem gemeinsamen und erfolgreichen Abschluss der Projekte mitwirken.

Zum Ende meiner kleinen Retrospektive möchte ich mich ganz besonders bei den folgenden verdienstvollen Personen bedanken:

  • Bei meinem Freund und Mentor Karsten Kettermann von fotokurs.org
    Du stehst auch auf meiner „Favoriten-Liste“ – auch wenn wir uns gerne gegenseitig immer wieder ein wenig aufziehen (ich sage nur „Hersteller“). Wie seit einigen Jahren schon helfen mir deine Tipps und Kniffe auch heute noch in vielen Situationen weiter. Damals, als ich vor einigen Jahren zum ersten Mal in einem deiner Workshops saß, hätte ich niemals gedacht, dass mich meine fotografische Entwicklung dorthin führt, wo ich heute bin… und natürlich freue ich mich auf den Teil des Wegs, der noch vor mir liegt!
  • Bei meiner Visagistin Monika von perfect-style-gerhard.de
    Ich bedanke mich für deine bei jedem Visa-Termin stets zuverlässige und perfekte Art und deine sympathische Mitarbeit. Du hast nicht nur mich, sondern auch manches Model damit sehr beeindruckt. Ich freue mich auf zukünftige gemeinsame Projekte und wünsche dir zum noch relativen frischen Start deiner neuen Seite viel Erfolg!
  • Bei meinen fleißigen Assistentinnen
    Da ich über das Jahr mehrere Assistentinnen bei verschiedenen Shootings hatte, versuche ich gar nicht erst alle einzeln namentlich zu nennen. Für eure Zuverlässigkeit und eure Mithilfe danke ich euch ebenso wie auch für die „moralische Unterstützung“ die ihr allein durch eure Anwesenheit meinen Models gebt (weil dadurch für das Model keine 1:1 Situation mit einem unbekannten Fotografen entstanden ist). Dass ich 2015 ohne größere Schadensfälle an meiner Ausrüstung überstehen konnte ist zu einem großen Teil euch fleißigen Helfern zu verdanken.
  • Bei den Eltern und Partnern meiner Models
    Für das entgegengebrachte Vertrauen, die mir die Arbeit mit euren Lieben überhaupt erst möglich gemacht hat, bedanke ich mich herzlich. Ich bin froh, dass wir auch dieses Jahr ohne irgendwelche Unfälle oder sonstige größere Schwierigkeiten über die Bühne gebracht haben.
  • Bei meinen Models
    Allen Models, bei denen ich mich auch im Jahr 2016 über eine Zusammenarbeit freue, bedanke ich mich für dieses sehr erfolgreiche Jahr. Für eure Beharrlichkeit und Nachfragen, wenn es darum ging einen Termin zu erhaschen, danke ich euch ebenso wie für eure Zuverlässigkeit und dafür dass ich mich nur bei ganz wenigen Ausnahmen mit Enttäuschungen herumschlagen musste. Vielen Dank auch für eure freundlichen Weiterempfehlungen und jede Like, den ihr uns und unserem Projekt in verschiedenen Ecken des World Wide Webs gönnt. Ich würde mich freuen, wenn wir auch in den kommenden Monaten und Jahren so manchen Termin miteinander gestalten könnten!
  • Bei meiner Freundin und meiner Familie
    Dafür dass ihr sehr oft und viel zurücksteckt, weil ich der Fotografie und manchen (euch unbekannten) Model den Vorzug gebe, bedanke ich mich ganz besonders. Ohne eure Nachsicht und eurer Verständnis wäre es mir sicher nicht möglich die Fotografie mit soviel Engagement und Freude auszuüben, wie ich das in den letzten Jahren (insb. aber 2015) tun konnte.

Euch und mir und sowieso uns allen wünsche ich ein erfolgreiches, spaßiges, ergiebiges, gesundes und friedliches Jahr 2016!

Liebe Grüße,
euer Oliver von Allsvartur.de

Allsvartur

People – Fotograf mit kostenlosen Shootings in Hamm