Jetzt spinnt er völlig…

„Jetzt spinnt er völlig…“ so werden sich das Einige von euch sicher denken…. und vielleicht habt ihr auch Recht damit, wer weiß?!

Ich war heute eigentlich nur kurz unterwegs um meine fotografische Hausaufgabe zu machen, damit der Karsten mir nicht vorhalten kann, ich hätte gleich bei der ersten Hausaufgabe geschwänzt.

Gleichzeitig war das heute das erste Mal seit Wochen, dass ich eine Kamera freiwillig in die Hand genommen habe und nicht notgedrungen (oder wie im Krankenhaus aus Langeweile). Im Moment ist einfach die Luft etwas raus – bedingt durch das gesundheitliche Pech, das mich bis heute verfolgt. Aber das soll jetzt nicht das Thema dieses Blogs sein.

Ich war also unterwegs um mit den geforderten Parametern nach Motiven zu suchen und blieb letztlich an dem tropfenden Brunnen hängen. Und wenn man da erst einmal ein paar Fotos gemacht hat, dann fängt man an in den Tropfen Bilder und Figuren zu erkennen… irgendwie unheimlich.

Schaut mal die Beispiele….

Ich sehe da zwei Kerle, die sich in kleinen Kisten (z.B. wie im Autoscooter) sitzend begegnen. Der linke ist sehr groß und kräftig und der recht hat einen Vollbart:

Männer im Scooter

Das nächste Bild erinnert mich an ein Fischerboot, bei dem auf der linken Seite irgendwelche Angeln oder Netze über die Bordkante ragen:

Fischerboot

Und auf dem nächsten Bild erkennt man (wie ich meine) eine Frau, die etwas in Händen und auf dem Kopf trägt… so nach afrikanischem Muster, meine ich:

Die Frau die trägt

Oder hier… da sehe ich ebenfalls eine schlanke Frau mit Schleppelkleid, die auf einen Hund oder eine Katze zugeht….

Frau mit Haustier

Und im nächsten Bild deutet sich wieder ein Fischerboot mit leichter Schlagseite an, dessen Halter für die Netze über die Bordkante hinausragen….

Fischerboot

Und wer ein alter Gamer ist (wie ich) und in dem nächsten Bild nicht einen Kampfroboter aus dem Spiel „Battletech“ wiedererkennt… also bei dem weiß ich auch nicht….

Kampfroboter

Und im nächsten Bild rennt ein kleines Kind mit großem schwungholenden Armeinsatz auf einen Baum oder sowas in der Art zu….

Das rennende Kind

Und hier im letzten Beispiel lehnt ein Schäfer an seinem Hirtenstab und sein Hund kauert links von ihm auf dem Boden…

Der Schäfer

…. und sie das Beitragsbild oben als Titelbild (ich hab es extra nicht in Farbe gemacht) nicht aus wie eine Höhlenmalerei von einem Büffel?

So setzt sich das in meinem Kopf immer mehr fort, wenn ich viele Bilder von Tropfen mache. Langsam aber sicher kommt man sich echt blöd vor, weil man beginnt in jedem Bild etwas zu erkennen.

Und bevor ich noch ganz und gar irgendwelchen Halluzinationen verfalle, habe ich mich entschieden mein Motiv zu ändern und die Hausaufgabe lieber an etwas anderem abzuleisten. Es gibt sicher psychisch ungefährlichere Motive… Blumen zum Beispiel.

Wenn ihr noch eigene Deutungen zu den hier gezeigten Bildern habt oder in den Fotos Figuren erkennt, die ich noch gar nicht gesehen habe, dann immer raus mit der Sprache. Es würde mir zumindest gut tun, wenn ich wüsste, dass ich nicht allein so PLEMMPLEMM bin. 🙂

Allsvartur

People - Fotograf mit kostenlosen Shootings in Hamm