Vorher und Nachher (Bearbeitungen)

„Wie werden die Fotos mit mir am Ende aussehen?“ eine Frage, die sich sicher viele Mädels stellen, wenn sie gerade überlegen sind, ob sie sich bei uns als neues Model bewerben sollen. Natürlich bearbeiten wir im Normalfall alle Fotos bevor wir sie veröffentlichen. Wer sich durch die Fotos auf unserer Webseite geklickt hat, kann sich zur Güte dieser Fotos sicher problemlos eine eigene Meinung bilden – zumindest was die Endergebnisse betrifft – und zu einem eigenen Schluss kommen, sich bei uns zu bewerben oder nicht.

Was viele Einsteigerinnen aber nicht wissen (und auch nicht so richtig einschätzen können) ist, wie die Aufnahmen auf unserer Webseite vorher ausgesehen haben. Gerade bei Shootings, wenn ich unseren Models auf dem Kamera- oder Notebook-Bildschirm die aktuell erstellten Aufnahmen zeige, können die meisten nicht wirklich abschätzen, wie dann das spätere Ergebnis aussehen wird.

Das führt dann (gerade auch bei freizügigen Shootings) gelegentlich leider auch dazu, dass die Models unnötig gehemmt sind oder sie später weniger Fotos zur Veröffentlichung freigeben, weil sie die Möglichkeiten der Bildbearbeitung einfach unterschätzen…. und genau um solche Bedenken ein wenig auszuräumen,  bieten seit heute auf unserer Webseite die Möglichkeit sich davon selbst ein Bild machen zu können, indem man unsere „Vorher-Nachher-Seite“ klickt.

Hierbei gibt es jedoch ene Einschränkungen:

Ein sehr großer Teil unserer Bearbeitungen hat damit zu tun, dass man zum Beispiel Extremitäten (Oberarme, Waden, Schenkel) schlanker zieht, die Person insgesamt schlanker macht (Hüfte schmaler, Bauch flacher, Busen und Po runder) oder im Gesicht Optimierungen vornimmt (Augen größer, Nase schmaler/kürzer, Mund breiter, Gesicht schmaler).

Die Darstellung der Unterschiede dieser Bearbeitungen sind in unserem Vorher-Nachher-Vergleich nicht zu sehen, denn die Ausstellung dieser Originalbilder würde unsere Models unter Umständen in ein schlechteres Licht rücken und das darf nicht sein. Unsere Models sollen sich immer und in jedem Fall darauf verlassen können, dass wir sie vorteilhaft zeigen. Daher müssen wir leider auf die Darstellung solcher Unterschiede (Änderungen von Proportionen und großen Retuschen) verzichten.

Wir sind uns aber sicher, dass ihr dennoch anhand der hier zur Verfügung gestellten Beispiele (bei denen wir allesamt ohne nennenswerten Veränderungen an den Proportionen der Models ausgekommen sind) einen guten ersten Einblick in die Unterschiede zwischen „Vorher“ und „Nachher“ bekommt.

===> Zur Vorher-Nachher-Seite gehen <===

Liebe Grüße von eurem,
Oliver von Allsvartur.de

Allsvartur

People - Fotograf mit kostenlosen Shootings in Hamm